Sie sind hier: Startseite / News / News / Zwergmäuse – klein, aber ohooo…

Zwergmäuse – klein, aber ohooo…

Wir haben einen Neuzugang: die Zwergmaus. Sie ist zwar als Tier ein Zwerg, aber oooohooo – holladrio! Wir freuen uns, diese neue heimische Tiergattung bei uns im Wildpark willkommen zu heißen.

Zwergmäuse gehören zu den kleinsten Nagetieren der Welt und sind in fast ganz Europa und teilweise auch in Asien zuhause. Bei uns in Vorarlberg gibt es Zwergmausnachweise nur aus den Riedgebieten des unteren Rheintals und dem Rheindelta. Da die Lebensräume der Zwergmaus durch die intensive landwirtschaftliche Nutzung stetig abnehmen, ist die ursprünglich in Westeuropa weit verbreite Art in den letzten Jahrzehnten selten geworden.

Die Zwergmaus ist beim Fuchs zuhaus`
Die Zwergmäuse sind bei uns in einem Terrarium im Fuchshaus untergebracht. In Kooperation mit der inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn und der finanziellen Unterstützung der Gemeinde Mauren wurde der Lebensraum im Terrarium perfekt nachgestellt und artgerecht gestaltet. Die Finanzierung der Tierbeschreibungstafel hat Wärme-, und Schallschutztechnik Schwarz aus Frastanz übernommen. Die stolze Patin der Zwergmäuse – es sind 5 Stück – ist Steuer- und Unternehmensberatung Gerstgrasser aus Schlins. Danke an alle Beteiligten, die dieses Projekt möglich gemacht haben! Wir freuen uns sehr! Wir sind Wildpark! Und ihr auch!

Gemeinsam für den Wildpark!
Der Wildpark Feldkirch ist ein gemeinnütziger Verein, der aus Spenden finanziert wird. Derzeit arbeitet ein Team von 5 Mitarbeiter*innen und über 20 Ehrenamtliche für den Erhalt des Wildparks.
Wir sind Wildpark – und du? Wir freuen uns über jede Spende!
Unser Spendenkonto: IBAN: AT 86 2060 4000 0002 3408, BIC: SPFKAT2BXXX.