Sie sind hier: Startseite / News / News / Neue Paten im Wildpark

Neue Paten im Wildpark

Wir haben neue Paten im Wildpark für die Sikahirsche und Minischweine

Paten für den Sikahirsch
Der Name für Franz-Josef ist gleich geblieben, die Paten sind neu. Christiane und Christian Schneider und die 3 jetzt schon erwachsenen Kinder sind immer wieder gerne im Wildpark. Künftig wird Franz-Josef bei dem alljährlichen Frühshoppen genau hinhören, wenn sein Pate Christian als Kapellmeister der Stadtmusik Feldkirch den Takt vorgibt.

Paten für die Minischweine
Würde man die ganz jungen Besucherinnen und Besucher des Wildparks nach ihren Lieblingstieren befragen, wäre wohl in vielen Fällen die Antwort: Die Minischweine! Die 12-jährige Rosalia Oberndorfer aus Feldkirch jedenfalls hat vergangene Weihnachten spontan das Minischweinchen Pauli ins Herz geschlossen. Ihre Eltern, Maria und Georg Oberndorfer aus Feldkirch, haben Rosalia jetzt eine Patenschaft für Pauli geschenkt.

Für die zweijährige Enna haben die Eltern, Birte und Alexander Burtscher, das „Patenkind“ ausgesucht. Birte und Alexander leben in Wien und hatten zu ihrer Hochzeit vor drei Jahren eine Patenschaft für das Minischwein Schnuffel geschenkt bekommen. Schnuffel lebt zwar nicht mehr, dafür haben Birte und Alexander die Patenschaft an ihre Tochter weitergegeben, jetzt für das „Schnüffelchen“.