Sie sind hier: Startseite / News / News / Neue Paten für unsere Hirsche

Neue Paten für unsere Hirsche

Anfang Juli haben 3 Tiere neue Paten bekommen

Die Übergabe ist durch unsere Sponsoren-Betreuerin Ingrid Schieder erfolgt. Die Patenschaft ist ein Geschenk von Hotelier Thomas Herburger („Weißes Kreuz“) an seine Patenkinder Carolyn, Lea und Klara. Leider sind Lea und Klara kurzfristig erkrankt und konnten nicht zur Übergabe mitkommen. Der Vater von Carolyn, Robert Slepicka, sowie der kleine Bruder Martin begleiteten Carolyn. Martin darf sich nächstes Jahr ein Patentier aussuchen – er hat sich schon ein wenig umgesehen. Carolyn hat sich sehr auf die Übergabe gefreut, sie hat die Patenschaftstafel (fast so groß wie sie selbst), nicht mehr aus den Augen gelassen und hat die Tafel bis zum Gehege getragen. Leider sind die Patentiere etwas auf Distanz geblieben. Das lag wohl daran, dass sie sich um ihre Jungen sorgten. Der „starke Hirsch“ im Gehege beobachtete die Übergabe genau und testete auch gleich die mitgebrachten Leckereien. Christian Ammann versprach Carolyn, dass natürlich nochmals gerne alle 3 Patenmädchen ins Gehege zu ihren Patentieren dürfen. Carolyn freut sich schon, Lea und Klara sind bis dann hoffentlich gesund und dann können ihren auch ganz nah zu ihren Patentieren.