Sie sind hier: Startseite / News / News / Neue Paten für Hahn, Hirsch und Steinbock

Neue Paten für Hahn, Hirsch und Steinbock

Igor, Luna und Nepomuk freuen sich mit uns über neue Paten im Wildpark.

Für den Rackelhahn Igor war es eine Premiere: er hat zum ersten Mal eine Patin bekommen. Johanna Schwald aus Altenstadt hat sich dieses besondere Tier ausgesucht. Der Rackelhahn ist ein Hybrid von Birk- und Auerhahn.

Dijana Kojic ist die neue Patin des weißen Hirschtieres Luna. Sie hat sich für diesen Namen entschieden, da sie das anmutige, helle Tier an den Mond erinnert. Lange hat sie auf das Patentier gewartet und freut sich nun umso mehr. Die Feldkircherin ist glücklich, nun ein Teil ihres geliebten Wildparks zu sein.

Und schließlich hat sich die Anwaltskanzlei Wolff aus Bregenz für einen Steinbock entschieden, die sie Nepomuk nannten. Unser Steinbock passt zur jungen Kanzlei im Ländle, denn auch sie müssen ab und zu mit dem Kopf durch die Wand.

Die Patenschaften konnten leider nicht persönlich übergeben werden, sondern finden sozusagen virtuell statt. Danke an alle für euren Einsatz und willkommen in der Wildpark Familie! Wir freuen uns sehr!

Gemeinsam für den Wildpark!
Wir sind Wildpark – wir alle! Wir freuen uns über jede Spende!
Unser Spendenkonto: IBAN: AT 862060400000023408, BIC: SPFKAT2BXXX.
Oder werdet Mitglied unter www.wildpark-feldkirch.at/mitglied-werdenWir haben auch immer wieder Tierpatenschaften zu vergeben unter www.wildpark-feldkirch.at/pate-werden. Und aktuelle Sponsorenprojekte findet ihr unter www.wildpark-feldkirch.at/projekte.