Sie sind hier: Startseite / News / News / Lumpi goes wild!

Lumpi goes wild!

Nachdem wir letztes Jahr unsere Luchsin Mira erfolgreich ausgewildert haben, war es für Lumpi letzte Nacht soweit: auch für ihn ging es in Richtung Freiheit.

Geplant war die Auswilderungsaktion für Donnerstag, 12. März, um sieben Uhr morgens. Polnische Kollegen sind mit entsprechendem Equipment angereist und haben alles vorbereitet - bis ... bis sich Lumpi dazu entschlossen hat am Vorabend auf einen Baum zu klettern.
Als er dann doch gegen Mitternacht wieder Boden unter den Pfoten hatte, nutzten wir die Gelegenheit, um ihn für die Reise zu narkotisieren. 

Auswilderungsprojekte im Wildpark
Lumpi ist ein eigener Wildpark Nachwuchs. Er wurde letztes Jahr bei uns geboren und da das Gehege für so viele Luchse zu klein ist, haben wir uns auch für ihn für eine Auswilderung entschieden. Wie schon Mira ein Jahr zuvor, wird Lumpi in das 1000 Kilometer entfernte Jablonowo nach Polen kommen. Dort wird er noch für die Wildnis vorbereitet und dann in den Nationalpark in Freiheit gelassen.

Wir freuen uns sehr, dass wir das zweite Jungtier erfolgreich auswildern konnten. Und wir möchten uns bei allen Beteiligten herzlich bedanken.